Übersicht   Presseberichte  
Kontakte

Gemischter Chor

Bildergalerie

interessante Links

Impressum

Home
 

 

Liedertafel schneller als Einzelhandel

 

Noch ehe die ersten Weihnachtsmänner und Nikoläuse in den Schaufenstern und Regalen der Geschäfte auftauchen, ist die Liedertafel Erding schon eifrig am Proben für ein Weihnachtskonzert im Dezember. Heinrich von Herzogenberg ist der Komponist des Kirchenoratoriums „Die Geburt Christi“, das am Samstag, 22.12.2012 in der Kirche Heilig Blut zur Aufführung kommt. Herzogenberg, der der Romantik zugeordnet wird, war mit Johannes Brahms befreundet und diese Freundschaft wirkte sich auch befruchtend auf die Arbeit Herzogenbergs aus.

In der „Geburt Christi“ verwendet Herzogenberg Bibel- und Gesangbuchtexte und lässt auch böhmische Volkslieder einfließen. Das Werk ist für vierstimmigen, gemischten Chor, sechs Solisten, Orgel und kleine Streichbesetzung komponiert.

Der Eintrittspreis beträgt 12,- Euro, Karten gibt es ab 26. November bei der Lottoannahme Herrmann am Kleinen Platz.

Wer seinen „Lieben“ an Weihnachten eine ganz persönliche Freude bereiten möchte, kann noch ganz schnell bei der Liedertafel Erding anheuern, (Chorprobe ist immer am Mittwoch um 19,45 Uhr in der Schule am Lodererplatz) um bei der Aufführung mit zu singen.

Selbstverständlich werden gemischter Chor und Frauenchor in der Adventszeit aber auch wieder die beliebten Konzerte im „Frauenkircherl“ geben.

 

 

 

Copyright by Liedertafel Erding e.V.