Geschichte   Unsere Vereinsfahne   Übersicht
Vereinsgründung

Vereinsleben

Vereinslokal

Chroniksplitter

 

Das erste Banner der Liedertafel wurde bei Josef und Emilie Grosjean, Magazin aller für Stickerei erforderlichen Materialien, München in Auftrag gegeben.

Am 8. Juli 1846, am Tage des Geburtstages Ihrer Majestät der Königin, fand die Fahnenweihe statt.

Das Banner der Erdinger Sänger hat auf allen Sängerfesten großes Aufsehen ob seiner Mächtigkeit und Schönheit erregt. Um es aber mehr zu schonen, entschied sich der Verein auf Anregung der aktiven Sänger im Jahre 1922 zur Beschaffung einer Vereinsstandarte. In der Zeit der Inflation wurde sie bei den Armen Schulschwestern in Giesing in Auftrag gegeben und am 28. Dezember 1922 bei einem internen Vereinsabend feierlich enthüllt.

 

Am 1. März 1932 wurde erneut die Anschaffung einer Vereinsfahne beschlossen. Sie sollte zwar der ersten Fahne gleichen, aber kleinere Ausmaße aufweisen, da sich stets Schwierigkeiten beim Transport und beim Tragen der Alten, großen Fahne ergeben hatten. Denn nicht jeder Sängerbruder war fähig, die Fahne – speziell bei windigem Wetter – zu tragen.

Am 17. Oktober 1933 wurde die neue Fahne geweiht.

Sowohl die Vereinsstandarte als auch die neue Fahne sind auch heute noch bei großen Feierlichkeiten zu bewundern.

 
Gemischter Chor

Kontakte

Home

Copyright by Liedertafel Erding e.V.